Aktuelles

Telefonkonferenzen ohne Internet nutzen

Eine stabile und schnelle Internetverbindung ist für viele Dienste und Anwendungen heutzutage zwingend erforderlich. Aber noch immer ist dies vielerorts kein Standard und zahlreiche Online Anwendungen geraten schnell ins Stocken, Ruckeln oder fallen gänzlich aus.

Gerade bei Videokonferenzen ist dieses Phänomen häufig zu sehen. Bilder von Teilnehmern frieren ein, die Tonqualität ist teilweise schlecht und Teilnehmer kämpfen mit Verbindungsproblemen. Dies alles kostet Zeit und Nerven. Gerade bei umfänglichen Abstimmungen mit vielen Teilnehmern an unterschiedlichen Orten bedarf es eines zuverlässigen und einfach zu bedienenden Systems.

Telefonkonferenzen, die auch ohne das Internet funktionieren, sind eine echte Alternative und einfach in der Handhabung. Die Einwahl über das Festnetz oder den Mobilfunk ermöglicht eine stabile Durchführung rund um die Uhr. Sie sind damit völlig unabhängig bei eventuellen Störungen im Internet.

Ein weiterer Vorteil von Telefonkonferenzen ist die einfache Handhabung. Sie benötigen lediglich ein Telefon oder Handy. Für die Durchführung wird keine zusätzliche Hardware wie Laptop oder Webcam benötigt. Auch müssen Sie keine zusätzliche Software installieren oder komplizierte Freigaben in Ihrer Firewall integrieren.

Genau hier setzt der Telefonkonferenz Dienst TS-CONFERENCE an und bietet mit seiner einfachen Handhabung, weltweiten Erreichbarkeit und einer Nutzung ohne Registrierung oder Anmeldung, eine echte Alternative zu Videokonferenzen.